SCHACH_LOGO_1
H96 SCHACH LOGO
CHESS TICKER BANNER
but_square1

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT

but_square1
but_square1
but_square1
but_square1
BEZIRKSLIGA
but_square1
but_square1
but_square1
but_square1

~~~~~~

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018-2019

Die POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT (PMM) wird aehnlich wie im Daehne-Pokal im k.o. System gespielt, allerdings gibt es hier nicht den Uebergang ins Schweizer System, sondern der Verlierer-Verein scheidet bei Verlust aus.

Enden Partien Remis, kommt die Berliner Wertung zum Einsatz, ist diese Wertung noch immer gleich, kommt die schwaechere Mannschaft weiter, weil die staerkere Mannschaft haette gewinnen sollen.

Die besten drei Mannschaften sind fuer die DPMM (Deutsche Pokal-Mannschaftsmeisterschaft) qualifiziert.

but_square1

 

rochade schachzeitung 2018-11
NSV LOGO
DSJ_LOGO_001
chess-ticker qr

flagge-niedersachsen40x60 NIEDERSACHSEN - VERBAND: 700

NIEDERSACHSEN PFERD POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018/2019 NIEDERSACHSEN PFERD

MELDESCHLUSS 00.10.2018

K.O. SYSTEM

5 RUNDEN

2h-40 Zg./1h-20Zg./30 MIN. REST

DWZ

 

TERMINE:

 

R1 18.11.2018

R2 13.01.2019

R3 10.02.2019

R4 02.03.2019

R5 03.03.2019

 

 

AUSSCHREIBUNG:

SPIELPLAN:

ERGEBNISSE: siehe R1 - R6

AUSWERTUNG: 2015 2016 2017

G

3 qualifizieren sich fuer die DEUTSCHEN POKAL MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT - STAFFELLEITER: MARTIN WILLMANN 05461 91168 - wilhelmmw@t-online.de    (TORSTEN BUEHRMANN - 0176 72541566)

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018-2019 - 6. RUNDE - 00.03.2019 - FINALE - KIRCHWEYHE - 10:00 UHR

1. PLATZ

 

 

:

 

 

2. PLATZ

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018-2019 - 6. RUNDE - 00.03.2019 - 3. PLATZ - KIRCHWEYHE - 10:00 UHR

3. PLATZ

 

 

:

 

 

 

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018-2019 - 5. RUNDE - 03.03.2019 AUSRICHTER: KIRCHWEYHE - 14:00 UHR

.

 

 

:

 

 

 

.

 

 

:

 

 

 

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018-2019 - 4. RUNDE - 02.03.2019

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018-2019 - 3. RUNDE - 10.02.2019

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018-2019 - 2. RUNDE - 13.01.2010 (ZWISCHENRUNDE)

.

SK NORDHORN-BLANKE

 

:

 

 

.

.

 

 

:

 

 

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018-2019 - 1. RUNDE - 18.11.2018

.

EYSTRUPER SK

 

:

 

SV WERDER BREMEN

.

.

TUS BRAMSCHE

 

:

 

SV LINGEN

.

.

 SV KOENIGSPRINGER BRAUNSCHEIG

 

:

 

HAMELNER SV

.

.

SV WESEL

 

:

 

MTV TOSTEDT

.

.

SG OSNABRUECK

 

:

 

SV HELLERN

.

.

SD ISERNHAGEN

 

:

 

SK LEHRTE

.

.

SG W-B EILENRIEDE

 

:

 

HILDESHEIMER SV

.

.

SG ELM/LAPPWALD

 

:

 

POST SV UELZEN

.

.

WILHELMSHAVENER SC

 

:

 

SV ESENS

.

.

SF St. SPELLE

 

:

 

SV BAD ESSEN

.

.

SK VAREL

 

:

 

SK BREMEN-NORD

.

.

SABT TuS VARREL

 

:

 

SF QUAKENBRUECK

.

.

SC DÜNSEN

 

:

 

SK VERDEN

.

.

SC BAD SALZDETFURTH

 

:

 

CAISSA WOLFENBUETTEL

.

.

SK GRONAU

 

:

 

SC BS GLIESMARODE

.

GRUEN ist jeweils in der naechsten Runde, ROT ist raus - BW = BERLINER WERTUNG - Klassentiefste bei Punktgleichheit weiter

~~~~~~

DSB_LOGO450

flagge-niedersachsen40x60 NIEDERSACHSEN - VERBAND: 700

NIEDERSACHSEN PFERD POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2016/2017 NIEDERSACHSEN PFERD

MELDESCHLUSS 20.08.2016

K.O. SYSTEM

6 RUNDEN

2h-40 Zg./1h-20Zg./30 MIN. REST

DWZ

 

TERMINE:

 

R1 18.09.2016

R2 06.11.2016

R3 22.01.2017

R4 12.02.2017

R5 25.03.2017

R6 26.03.2017

 

AUSSCHREIBUNG:

MELDELISTE:

ERGEBNISSE: siehe R1 - R6

AUSWERTUNG: 2015 2016 2017

G

3 qualifizieren sich fuer die DEUTSCHEN POKAL MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT - STAFFELLEITER: MARTIN WILLMANN 05461 91168 - wilhelmmw@t-online.de(TORSTEN BUEHRMANN - 0176 72541566)

GLUECKWUNSCH AN DIE GEWINNER 2016-17

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2016-2017 - 6. RUNDE - 26.03.2017 - FINALE - KIRCHWEYHE - 10:00 UHR

1. PLATZ

SK KIRCHWEYHE

3 1/2

:

1/2

SK NORDHORN-BLANKE

2. PLATZ

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2016-2017 - 6. RUNDE - 26.03.2017 - 3. PLATZ - KIRCHWEYHE - 10:00 UHR

3. PLATZ

MTV TOSTEDT

2

:

2

HSK LISTER TURM

BW 5-5

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2016-2017 - 5. RUNDE - 25.03.2017 AUSRICHTER: KIRCHWEYHE - 14:00 UHR

.

 SK NORDHORN-BLANKE

3

:

1

MTV TOSTEDT

.

.

 SK KIRCHWEYHE

3 1/2

:

1/2

HSK LISTER TURM

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2016-2017 - 4. RUNDE - 12.02.2017

.

HILDESHEIMER SV

1

:

3

HSK LISTER TURM

.

.

   HAMELNER SV

1/2

:

3 1/2

SK NORDHORN-BLANKE

.

.

 CAISSA WOLFENBUETTEL 04.03.17

1/2

:

3 1/2

MTV TOSTEDT

.

.

SK KIRCHWEYHE  18.02.17

3 1/2

:

1/2

SV LINGEN

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2016-2017 - 3. RUNDE - 22.01.2017

BW 4.5

SV KOENIGSPRINGER BS

2

:

2

HSK LISTER TURM

BW 5.5

BW 5.5

SV LINGEN

2

:

2

SK UNION OLDENBURG

BW 4.5

.

SF SPELLE

1/2

:

3 1/2

SK NORDHORN-BLANKE

.

.

SC UETZE-HAENIGSEN

1

:

3

CAISSA WOLFENBUETTEL

.

.

SF BARSINGHAUSEN

1

:

3

HAMELNER SV

.

.

EYSTRUPER SK

1

:

3

HILDESHEIMER SV

.

.

TuS VARREL

0

:

4

MTV TOSTEDT

.

.

SK KIRCHWEYHE

3 1/2

:

1/2

SF LEHERHEIDE

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2016-2017 - 2. RUNDE - 06.11.2016 (ZWISCHENRUNDE)

.

SF QUAKENBRUECK

1/2

:

3 1/2

SV LINGEN

.

.

SG W-B EILENRIEDE

1 1/2

:

2 1/2

CAISSA WOLFENBUETTEL

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2016-2017 - 1. RUNDE - 18.09.2016

BW 6

SF LEHERHEIDE

2

:

2

 KS EMDEN

BW 4

.

SVg STEINHUDE

1/2

:

3 1/2

HAMELNER SV

.

.

SG ELM/LAPPWALD

1

:

3

 HILDESHEIMER SV

.

.

SV KOENIGSPRINGER BS

2 1/2

:

1 1/2

 TEMPO GOETTINGEN

.

.

SG BERSENBRUECK/BRAMSCHE

1/2

:

3 1/2

 SV LINGEN

.

.

SK KIRCHWEYHE

3 1/2

:

1/2

SF BUXTEHUDE

.

BW 7

 EYSTRUPER SK

2

:

2

SK RINTELN

BW 3

.

SC UETZE-HAENIGSEN

2 1/2

:

1 1/2

SC WOLFSBURG

.

BW 3

SV GIFHORN

2

:

2

SF BARSINGHAUSEN

BW 7

.

BRELOHER SC

1

:

3

MTV TOSTEDT

.

.

SC BS GLIESMARODE

1

:

3

HSK LISTER TURM

.

BW 7

SF SPELLE

2

:

2

SV HELLERN

BW 3

.

SK BREMEN-NORD

0

:

4

 SK UNION OLDENBURG

.

.

TSV OSNABRUECK

0

:

4

SF QUAKENBRUECK

.

.

WILHELMSHAVENER SC

1

:

3

TuS VARREL

.

.

SG W-B EILENRIEDE

3

:

1

SVG SALZGITTER

.

.

SG OSNABRUECK

1 1/2

:

2 1/2

SK NORDHORN-BLANKE

.

.

SK GRONAU

1 1/2

:

2 1/2

CAISSA WOLFENBUETTEL verl. 25.09.16

.

~~~~~~

TORSTEN BUEHRMANN 0176 72541566

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2015/2016

MELDESCHLUSS 20.08.2015

K.O. SYSTEM

6 RUNDEN

2h-40 Zg.--1h-20--30 MIN. REST

DWZ

 

TERMINE:

 

R1 06.09.2015

R2 22.11.2015

R3 06.12.2015

R4 14.02.2016

R5 23.04.2016

R6 24.04.2016

 

AUSSCHREIBUNG:

MELDELISTE:

ERGEBNISSE:

AUSWERTUNG:

G

Die letzten 3 qualifizieren sich fuer die DEUTSCHEN POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN

GLUECKWUNSCH AN DIE GEWINNER 2015-16!

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015 - 6. RUNDE - 24.04.2016 - FINALE

1. PLATZ

MTV TOSTEDT

3

:

1

CAISSA WOLFENBUETTEL

2. PLATZ

3. PLATZ

SVG SALZGITTER

2 1/2

:

1 1/2

SG OSNABRUECK

 

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015 - 5. RUNDE - 23.04.2016 - (Verlierer um den 3. Platz)

.

SG OSNABRUECK

1

:

3

CAISSA WOLFENBUETTEL

.

.

SVG SALZGITTER

0

:

4

MTV TOSTEDT

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015 - 4. RUNDE - 14.02.2016

.

CAISSA WOLFENBUETTEL

3

:

1

SV LINGEN

.

.

SG OSNABRUECK

2 1/2

:

1 1/2

HILDESHEIMER SV

.

.

SK BREMEN WEST

1

:

3

SVG SALZGITTER

.

.

SF LEHERHEIDE

0

:

4

MTV TOSTEDT

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015 - 3. RUNDE - 06.12.2015

.

SF LEHERHEIDE

3

:

1

SK BREMEN-NORD

.

.

MTV TOSTEDT

3

:

1

SK UNION OLDENBURG

.

.

CAISSA WOLFENBUETTEL

3

:

1

HAMELNER SV

.

.

SC BAD SALZDETFURTH

0

:

4

SVG SALZGITTER

.

.

SK GRONAU

1

:

3

HILDESHEIMER SV

.

.

SF SPELLE

1

:

3

SG OSNABRUECK

.

.

TuS VAREL

1

:

3

SV LINGEN

.

.

SK BREMEN WEST

2 1/2

:

1 1/2

SF BARSINGHAUSEN

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2015-2016 - 2. RUNDE - 22.11.2015 (AUSGLEICHSRUNDE)

BW 5.5

SG OSNABRUECK

2

:

2

BREMER SG

BW 4.5

.

SK KIRCHWEYHE

1/2

:

3 1/2

MTV TOSTEDT

.

.

SG W-B EILENRIEDE

1

:

3

HAMELNER SV

.

.

SK RINTELN

1

:

3

HILDESHEIMER SV

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2015-2016 - 1. RUNDE - 06.09.2015

.

WILHELMSHAVENER SC

1 1/2

:

2 1/2

SF LEHERHEIDE

.

.

SD ISERNHAGEN

1 1/2

:

2 1/2

CAISSA WOLFENBUETTEL

.

.

Svg GASTE-HASBERGEN

1

:

3

SK BREMEN-NORD

.

kampflos

SG W-B EILENRIEDE

4

:

0

SK BAD HARZBURG

kampflos

.

SF BARSINGHAUSEN

3

:

1

TEMPO GOETTINGEN

.

.

TSV NEUBRUCHHAUSEN

0

:

4

SG OSNABRUECK

.

kampflos

 SF SPELLE

4

:

0

SF SULINGEN

kampflos

BW 4,5

BRELOHER SC

2

:

2

BREMER SG

BW 5,5

.

SC KATTENESCH

1/2

:

3 1/2

SV LINGEN

.

.

SK KIRCHWEYHE

2 1/2

:

1 1/2

SK VAREL

.

BW 3,5

SV GIFHORN

2

:

2

HAMELNER SV

BW 6,5

.

SK GRONAU

3 1/2

:

1/2

SC BS GLIESMARODE

.

.

TuS VAREL

2 1/2

:

1 1/2

SK NORDHORN-BLANKE

.

BW 6,0

SC BAD SALZDETFURTH

2

:

2

SV KOENIGSPRINGER BS

BW 4,0

.

TSV OSNABRUECK

0

:

4

SK RINTELN

.

BW 5,0

SK BREMEN WEST (Klassentiefste weiter)

2

:

2

SV HELLERN

BW 5,0

.

SG BERSENBRUECK/BRAMSCHE

0

:

4

SK UNION OLDENBURG

.

.

EYSTRUPER SK

1 1/2

:

2 1/2

HILDESHEIMER SV

.

.

SV OSTERODE-SUEDHARZ

0

:

4

SVG SALZGITTER

.

kampflos

MTV TOSTEDT

4

:

0

SC SCHWARZER SPRINGER AMMERLAND

kampflos

~~~~~~

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015

Die POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT wird aehnlich wie im Daehne-Pokal im k.o. System gespielt, allerdings gibt es hier nicht den Uebergang ins Schweizer System, sondern der Verlierer-Verein scheidet bei Verlust aus.

Enden Partien Remis, kommt die Berliner Wertung zum Einsatz, ist diese Wertung noch immer gleich, kommt die schwaechere Mannschaft weiter, weil die staerkere Mannschaft haette gewinnen sollen.

Die besten drei Mannschaften sind fuer die DPMM (Deutsche Pokal-Mannschaftsmeisterschaft) qualifiziert.

POKALMANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014 / 2015  AUSSCHREIBUNG  -  MELDESCHLUSS: 31.08.2014

Bis-Termine: R1: 28.09.2014 - R2: 25.01.2015 - R3: 29.03.2015 - R4: 18.04.2015 - R5: 19-04.2015

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015 - 5. RUNDE - 19.04.2015

2. PLATZ

SG ELM-LAPPWALD

1/2

:

3 1/2

CAISSA WOLFENBUETTEL

1. PLATZ

3. PLATZ

SK NORDHORN-BLANKE

3 1/2

:

1/2

BREMER SG

.

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015 - 4. RUNDE - 18.04.2015

 

SG ELM-LAPPWALD

2 1/2

:

1 1/2

SK NORDHORN-BLANKE

 

 

BREMER SG

1 1/2

:

2 1/2

CAISSA WOLFENBUETTEL

 

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015 - 3. RUNDE - 29.03.2015

 

SK NORDHORN-BLANKE

3

:

1

SK VAREL

 

 

BREMER SG

2 1/2

:

1 1/2

SG W-B EILENRIEDE

 

 

SF SULINGEN

1 1/2

:

2 1/2

SG ELM-LAPPWALD

 

 

SK BAD HARZBURG

1 1/2

:

2 1/2

CAISSA WOLFENBUETTEL

 

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015 - 2. RUNDE - 25.01.2015

 

SK VAREL

2 1/2

:

1 1/2

SV HELLERN

 

 

SG ELM-LAPPWALD

3 1/2

:

1/2

SD ISERNHAGEN

 

 

SV ESENS

1/2

:

3 1/2

BREMER SG

 

 

CAISSA WOLFENBUETTEL

2

:

2

HILDESHEIMER SV

 

 

SK BREMEN-NORD

1

:

3

SK NORDHORN-BLANKE

 

 

SK BAD HARZBURG

2

:

2

SV GIFHORN

 

 

SF SULINGEN

4

:

0 kl.

SV LINGEN

 

 

SG W-B EILENRIEDE

---

:

---

spielfrei

 

POKAL-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2014-2015 - 1. RUNDE - 28.09.2014

 

SG ELM-LAPPWALD

2 1/2

:

1 1/2

TEMPO GOETTINGEN

 

 

SK BAD HARZBURG

+ (4)

:

-- (0)

SK STOLZENAU

 

 

BS GLIESMARODE

1/2

:

3 1/2

HILDESHEIMER SV

 

 

SG W-B EILENRIEDE

2 1/2

:

1 1/2

KOENIGSPRINGER BS.

 

 

CAISSA WOLFENBUETTEL

2 1/2

:

1 1/2

SVG SALZGITTER

 

 

BARSINGHAUSEN

1 1/2

:

2 1/2

SD ISERNHAGEN

 

 

SF SULINGEN

3

:

1

SK LEHRTE

 

 

SV GIFHORN

2 1/2

:

1 1/2

HAMELNER SV

 

 

SV LINGEN

2 1/2

:

1 1/2

SG OSNABRUECK

 

 

EYSTRUPER SK

1/2

:

3 1/2

SV HELLERN

 

 

SV ESENS

2

:

2

SF LEHERHEIDE

 

 

SC DUENSEN

2

:

2

SK BREMEN-NORD

 

 

SG OESEDE-GMHT

1 1/2

:

2 1/2

SK NORDHORN-BLANKE

 

 

WILHELMSHAVENER SC

1 1/2

:

2 1/2

BREMER SG

 

 

SC FUERSTENAU

0

:

4

SK VAREL

 

~~~~~~

Die SVG SALZGITTER gewinnt die PMM 2013 / 2014 nach Berliner Wertung gegen den SV LINGEN, 3. wird SK NORDHORN BLANKE - HERZLICHEN GLUECKWUNSCH

.

BURGDORF LOGO
ACO-Logo200px
BEZIRK LOGO

GOOGLE - TRANSLATER

EU DS-GVO

est. 20060505

dwn

20181115 - 0108

6. RUNDE Finale um den 1. und 2. Platz  30.03.2014 :

 

SV LINGEN

2

-

2

SVG SALZGITTER

 

3. PLATZ

 

KOENIGSSPRINGER BS

1 1/2

-

2 1/2

SK NORDHORN-BLANKE

 

PAARUNG-HEIMRECHT WIRD AUSGELOST

5. RUNDE  09.03.2014 :

 

SVG SALZGITTER

2

-

2

SK NORDHORN-BLANKE

 

 

KOENIGSSPRINGER BS

1

-

3

SV LINGEN

 

 

4. RUNDE  16.02.2014 :

 

SK ROTENBURG

1

-

3

SVG SALZGITTER

 

 

KOENIGSSPRINGER BS

3

-

1

SK BAD HARZBURG

 

 

TEMPO GOETTINGEN

1 1/2

-

2 1/2

SK NORDHORN-BLANKE

 

 

SV LINGEN

4

-

0

WOLFENBUETTEL

 

 

3. RUNDE  26.01.2014 :

 

SK BAD HARZBURG

3 1/2

-

1/2

EYSTRUPER SK

 

 

SVG SALZGITTER

4

-

0 kl

SF HANNOVER

 

 

SG OSNABRUECK

1 1/2

-

2 1/2

KOENIGSSPRINGER BS

 

 

SK NORDHORN-BLANKE

3

-

1

VELDHAUSEN-UELZEN

 

 

WOLFENBUETTEL

4

-

0 kl

SAbt TuS SYKE

 

 

SV LINGEN

2

-

2

SF BUXTEHUDE

 

 

TEMPO GOETTINGEN

4

-

0 kl

SK VAREL

 

 

SK ROTENBURG

2 1/2

-

1 1/2

SV GIFHORN

 

kl = kampflos

2. RUNDE  01.12.2013 :

 

SF SPELLE

0

-

4

SK NORDHORN-BLANKE

 

 

GASTE-HASBERGEN

0

-

4

SG OSNABRUECK

 

 

VELDHAUSEN-UELZEN

2

-

2

SV BAD ESSEN

 

 

EYSTRUPER SK

3

-

1

SF SULINGEN

 

 

SF BUXTEHUDE

2 1/2

-

1 1/2

SF LEHERHEIDE

 

 

SK STOLZENAU

2

-

2

SAbt TuS SYKE

 

 

SK ROTENBURG

3

-

1

SK BREMEN-NORD

 

 

SV GIFHORN

3

-

1

HAMELNER SV

 

 

SG W-B EILENRIEDE

1

-

3

TEMPO GOETTINGEN

 

 

BARSINGHAUSEN

1 1/2

-

2 1/2

SF HANNOVER

 

 

SK LEHRTE

1

-

3

SVG SALZGITTER

 

 

SC SW NORTHEIM

1

-

3

WOLFENBUETTEL

 

 

SK GRONAU

2

-

2

SK BAD HARZBURG

 

 

BERSENBRUECK / BRAMSCHE

1 1/2

-

2 1/2

SV LINGEN

 

 

SK VAREL

3

-

1

SV ESENS

 

 

KOENIGSSPRINGER BS

3

-

1

HILDESHEIMER SV

 

 

1. RUNDE (AUSGLEICHSRUNDE) 20.10.2013 :

 

SC DUENSEN

1 1/2

-

2 1/2

SK VAREL

 

 

SD ISERNHAGEN

2

-

2

SF HANNOVER

 

 

BS GLIESMARODE

1 1/2

-

2 1/2

HAMELNER SV

 

 

SG SCHOENINGEN 

1/2

-

3 1/2

TEMPO GOETTINGEN

 

GRUEN ist jeweils in der naechsten Runde, ROT ist raus.

<<<

>>>